Sehnsucht nach den Kindern

29. März 2020

Liebe Kinder, nun muss ich mich auch einmal bei euch melden. Mittler­weile sind es ja schon zwei Wochen, in denen die Schule geschlossen ist. Ich habe bei meinem Frauchen und Herrchen schon mitbe­kommen, dass es wohl eine Krankheit gibt, vor der sich die Menschen schützen müssen. Und das bedeutet: Alle sollen zu Hause bleiben! Ich verstehe das gut, auch mit meinem Hunde­ver­stand, aber es macht mich schon traurig, nicht in die Schule zu dürfen. Geht es euch auch so?

Gestern habe ich im Garten gespielt und ich musste Abstand halten zu meinem Hunde­freund.

Das könnt ihr auf dem Foto unten sehen.

Macht alles nur halb so viel Spaß, aber wenn es für die Gesundheit wichtig ist, dann mache ich natürlich mit!

Da mir oft langweilig ist und ich euch sehr vermisse, habe ich entschieden immer wieder mal was auf die Schul­homepage zu schreiben, wie es mir so geht und euch ein paar Tipps gegen Lange­weile zu geben.

Hundetipp von heute: Schreibt doch auch mal Tagebuch oder malt jeden Tag ein Bild von einem schönen Gedanken oder Ereignis! Wenn wir uns wieder sehen, könnt ihr mir und Frau Canbay eure Werke gerne zeigen!

Ein liebes WUFF und bis demnächst, eure Sally